Der Neubau des AusBildungsCampus der BVG ist ein Programm aus unterschiedlichen Teilprojekten. Die Vielfältigkeit der Bauaufgaben sowie die Projektorganisation und Finanzierungsstruktur machen dieses Hochbauvorhaben besonders anspruchsvoll. Wir vertreten in diesem Projekt zum einen die BVG AöR, zum anderen eine hundertprozentige Tochter der BVG AöR, die ABC gGmbH.

  • Status: Projekt in Abschlussphase
  • Phasen: Bau und Inbetriebnahme
  • Projektvolumen: 125 Mio. EUR

Die BVG Projekt GmbH steht für professionelles Projektmanagement, nicht nur im U-Bahnbau. Die Umsetzung unter Einhaltung der Projektziele stellte insbesondere aufgrund der bereits geschlossenen Verträge und der vorliegenden Entwurfsplanung eine große Herausforderung dar.

Timeline

1

2019

Abschluss GU Vertrag

2

2020

Fertigstellung Ausführungsplanung

3

2021

Beginn Rohbau

4

2022

Beginn Ausbau

5

2023-2024

Inbetriebnahme

Die Vielzahl an Gewerken, vor allem in der Ausbauphase, ist mit einem außerordentlichen Koordinationsaufwand einhergegangen. Im Projekt musste mit den zusätzlichen Themenfeldern Auswirkungen der Corona-Pandemie, Preis- und Liefereffekte aufgrund des Ukraine-Kriegs sowie dem allgemeinen Fachkräftemangel umgegangen werden. Dank einer partnerschaftlichen Herangehensweise auf allen Seiten des Projektes vom Nutzer über den Generalunternehmer und den Bauherrenvertreter konnten diese Herausforderungen gemeistert werden.

So konnte auch technischen Herausforderungen wie dem Einheben von Brückenteilen mittels Schwerlastkran begegnet werden.