Mit dem Projekt „Lückenschluss U5 Berlin“ hat die Geschichte der BVG Projekt GmbH begonnen. Zuerst als Projektrealisierungs GmbH U5 ins Leben gerufen, lag die erste Hauptaufgabe in der Wahrnehmung des Projektmanagements und der Bauherrenvertretung des damals größten innerstädtischen Tiefbau-Projekt Berlins.

  • Status: Projekt abgeschlossen
  • Phasen: Planung, Bau und Inbetriebnahme
  • Projektvolumen: 535 Mio. EUR

Von der Planung über die Bauphase bis hin zur Inbetriebnahme Ende 2020 wurde das Projekt von der BVG Projekt GmbH gemanaged und zum Erfolg geführt. Termin- und Kostenziele wurden eingehalten. Für Berlin wurden repräsentative U-Bahnhöfe sowie eine wichtige Achse zwischen dem Alexanderplatz und dem Hauptbahnhof geschaffen. Insgesamt 14 Teilprojekte von einem Projektvolumen zwischen 1 Mio. EUR und rd. 100 Mio. EUR wurden ganzheitlich zusammengeführt um das Gesamtprojekt zielgerichtet abzuschließen.

Timeline

1

2008

Start Planung

2

2012

Baubeginn

3

2014

Gründung Projekt GmbH

4

2020

Fertigstellung Strecke und Bahnhöfe

5

2020-2021

Inbetriebnahme